Zuhause gesucht bei Tierfreunden

 

 
 
 
 
 
 

Ian


Ian kam als Fundtier ins Tierheim, er ist sehr verschmust und sozial verträglich. Sein Alter wird auf ca. 7 Monate geschätzt.

Summer


Summer wurde in Lichtenau gefunden und bisher nicht vermisst. Sie ist sehr verschmust und anhänglich.

Simba


Simba ist ca. 6 Monate alt und sucht ein Zuhause in reine Wohnungshaltung.

Shiwa


Shiwa ist ca. 6 Monate alt und sucht ein Zuhause in reine Wohnungshaltung.

Sergela


Sergela ist ca. 6 Monate alt und sucht ein Zuhause in reine Wohnungshaltung.

Alba


Alba ist ca. 6 Monate alt und sucht ein Zuhause in reine Wohnungshaltung.

Billie


***RESERVIERT*** Billie - Neuzugang

Marka


Hallo ihr tierlieben Menschen, man ruft mich Marka und ich möchte euch von meinem Schicksal erzählen. Ich bin gerade einmal 1,5 Jahre (28 cm groß) alt und kam ins Tierheim, weil mich mein Besitzer aufgrund meiner Trächtigkeit nicht mehr haben wollte. Meine Welpen sind bereits alle ausgezogen, nur für mich hat sich bisher noch niemand interessiert. Vielleicht liegt es an meinem schwarzen Fell oder daran, dass ich anfangs schüchtern und zurückhaltend bin. Jedenfalls scheine ich es in meinem vorherigen Zuhause auch nicht gut gehabt zu haben, denn manchmal wenn sich Arme heben, habe ich Angst. Ich bin eigentlich eine kleine, ganz knuffige Hundedame und suche nun geduldige, tierliebe Menschen wo ich ein schönes Zuhause finde. Schön wäre Haus mit Garten, damit wir in Ruhe erst einmal eine Bindung aufbauen können und da ich auch typisch Dackel sehr zuverlässig melde, wenn Jemand in der Nähe ist. Da ich sehr sozial verträglich bin, kann auch sehr gern schon ein Hund in meinem neuen Zuhause vorhanden sein. Ob ich katzenverträglich bin, ist nicht bekannt, aber nach einer Eingewöhnungsphase dürfte das kein Problem sein. Ganz wichtig, im neuen Zuhause sollten aufgrund meiner Körperform nur wenige Treppenstufen vorhanden sein. So nun freue ich mich auf ihren Besuch, damit wir uns beschnuppern können.

Berty


Ich, Berty, bin klein genug, dass ich auf jedem Sofa Platz habe mit meinen ca. 48 cm Schulterhöhe. Fröhlich gehe ich durchs Leben, wie es sich für einen jungen Hund gehört, der gerade mal ca. 1 Jahr alt ist. Allen Menschen gegenüber bin ich freundlich, auch wenn ich anfangs ein wenig schüchtern und zurückhaltend bin. Ich komme wurde aus schlechter Haltung beschlagnahmt und suche nun endlich ein liebevolles Zuhause. Menschen finde ich Klasse, wobei ich nicht unbedingt zu den Draufgängern im Tierheim gehöre, die sich immer in die erste Reihe drängen müssen und somit natürlich auch ganz schnell ein neues Zuhause finden. Mit anderen Hunden verstehe ich mich ebenfalls prima, egal ob Hündin oder Rüde, alle sind sofort meine Freunde und ich fordere zu einem Spielchen auf. Größere, ruhigere Kinder können sehr gern in meiner neuen Familie leben, aber schaffen Sie mich bitte nicht als Spielzeug für diese an. Denn auch wenn ich ein mittlerer Hund bin, so bin ich kein Spielzeug! Schön wäre ein Zuhause in Haus mit Garten, wo ich mich erst einmal in Ruhe eingewöhnen kann, bis ich meine Schüchternheit abgelegt habe. So nun schnell eine Mail an die Tierfreunde oder ein Besuch in der Tierherberge, wenn wir die Zukunft zusammen gestalten wollen.

Piri


Piri - Neuzugang (noch sehr schüchtern, nur in hundeerfahrene Hände, Bedingung Haus mit sicher eingezäunten Grundstück)

Rousalou


Schmusen, schmusen, schmusen, warum hat denn keiner Zeit mit mir zu schmusen??? Ich heiße Rousalou, gerufen werde ich im Tierheim aber Rosi und bin eine wunderschöne Pointerhündin. Ich komme aus einem Animal Hoarding Fall aus Griechenland und hatte auch schon Babies in diesem Elend groß ziehen müssen. Im Frühjahr durfte ich nach Deutschland reisen, für mich war das ein riesengroßes Glück, denn da ich eine Futtermittelallergie (Kosten für Spezialfutter ca. 75,00 €/Monat) habe war eine Versorgung vor Ort nicht möglich. Zu den Tierfreunden bin ich gekommen, da meine Pflegestelle in Deutschland erkrankt ist und mich nicht versorgen konnte. Ich bin 3 Jahre alt und habe eine Schulterhöhe von ca. 60 cm. Ich werde auch Fersenhund genannt, überall wo meine Menschen sind, klebe ich denen an der Ferse und laufe hinterher und freue mich über jedes liebe Wort und jede Streichel/Kuschel/Schmuseeinheit. Ich bin absolut verträglich mit Artgenossen und in meiner neuen Familie könnten gern auch Kinder leben. Ich suche dringend eine liebevolle Familie, die genügend Zeit hat, mich den ganzen Tag zu betüddeln und ausgiebige Spaziergänge zu unternehmen. Werde ich so eine Familie finden? Ich gebe die Hoffnung nicht auf und warte sehnsüchtig auf ihren Besuch!

Guido


Guido ist ca. 4 Monate alt, er kam als Fundtier ins Tierheim und ist noch etwas schüchtern.

Heidemarie


Heidemarie ist 14 Wochen alt und sehr verschmust.

Haakon


Haakon ist 14 Wochen alt und sehr verschmust.

Hajo


Hajo ist 14 Wochen alt, sehr verschmust und anhänglich.

Stromer


Der hübsche Kater Stromer mit dem schönen grau-weiß getigerten Fell kam als Fundtier ins Tierheim. Vermutlich ist er eine ganze Weile umhergeirrt, denn er war ziemlich abgemagert. Leider hat ihn bis jetzt niemand vermisst und so sucht er nun ein neues Zuhause bei Katzenfans. Über die Vorgeschichte des Katers ist leider nichts bekannt. Der Tierarzt schätzt sein Alter auf mindestens 6 Jahre, denn ihm fehlen auch schon ein paar Zähne. Das stört den lieben Kater aber gar nicht, mittlerweile hat er auch wieder schön zugenommen und auch sonst ist er noch topfit. Seinem Alter entsprechend ist er natürlich schon etwas ruhiger, döst gerne auf seinem Kratzbaum und ist nicht mehr ganz so verspielt wie ein junges Kätzchen. Am Allerwichtigsten sind ihm jedoch seine Menschen, denen er ganz, ganz nahe sein möchte. Kommt man in sein Zimmer, so will er am Liebsten gleich zu jedem auf den Arm, um sich seine Streicheleinheiten abzuholen. Für Stromer suchen wir ein ruhiges Zuhause ohne viel Trubel, wo er der alleinige Prinz sein kann und seine geliebten Schmusestunden mit niemandem teilen muss. Da er bei uns im Tierheim keinen Drang nach draußen zeigt, kann er auch in reine Wohnungshaltung vermittelt werden.

Sara


Schmusen, schmusen, schmusen, warum hat denn keiner Zeit mit mir zu schmusen??? Ich heiße Sara und bin eine wunderschöne Pointerhündin und wurde von den Tierfreunden aufgenommen, weil meine eigentliche Pflegestelle mich wegen Krankheit nicht mehr betreuen konnte. Ich bin ca. 1-1,5 Jahre alt und habe eine Schulterhöhe von ca. 60 cm. Ich werde auch Fersenhund genannt, überall wo meine Menschen sind, klebe ich denen an der Ferse und laufe hinterher. Ich bin absolut verträglich mit Artgenossen und in meiner neuen Familie könnten gern auch Kinder leben. Ich suche dringend eine liebevolle Familie, die genügend Zeit hat, mich den ganzen Tag zu betüddeln und ausgiebige Spaziergänge zu unternehmen. Da ich nicht allein bleiben kann, suche ich ein Zuhause mit bereits vorhandenem Hund oder wo immer Jemand da ist. Werde ich so eine Familie finden? Ich gebe die Hoffnung nicht auf und warte sehnsüchtig auf ihren Besuch! (Im Moment werde ich noch tierärztlich wegen meiner Babesioseerkrankung behandelt, dies ist aber kein Problem für meinen Umzug).

Revon


***RESERVIERT*** Revon kam als Fundhund ins Tierheim, er ist ca. 2,5-3 Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von ca. 50 cm. Am Anfang war er etwas schüchtern und zurückhaltend, dies hat sich jetzt bereits bei seinen Pflegern schon gelegt. Jetzt läuft er schon auf uns zu und freut sich sehr, wenn er uns sieht. Bei neuen Personen fremdelt er Anfangs erst ein wenig, ist jedoch absolut keine Schnappschildkröte. Revon ist ein wunderhübscher Kerl, vermutlich war irgendwann ein Labrador an seiner Entstehung mit beteiligt. Bei uns lebt Revon sowohl mit Hündinnen als auch Rüden zusammen, er ist eher der zurückhaltende Typ Hund und geht jedem Streit aus dem Weg. In seinem neuen Zuhause können auch Kinder vorhanden sein, diese sollten nur nicht zu laut und hektisch sein. Ein Zuhause in Haus mit Garten wäre schön, ist aber keine Bedingung.

Bengie


Bengie ist zusammen mit seinem Bruder von einem Wurf Welpen übrig geblieben und da man für die beiden Hunde keine Verwendung mehr hatte, wurden sie im Tierheim abgegeben. Er ist vermutlich ein Pinscher Mischling, derzeit 10 Monate alt mit einer Schulterhöhe von ca. 40 cm. Bengie ist sehr lieb und aufgeweckt. Da er in seinem alten Zuhause offensichtlich nicht so viel kennengelernt hat, ist er manchmal ein wenig schüchtern. Wie es sich für einen Junghund gehört, spielt und tobt er den ganzen Tag mit seinen Bruder und anderen Artgenossen. Über uns Zweibeiner freut er sich jedes Mal sehr und läuft sofort seine Pfleger zu. Da Bengie bisher noch nicht viele Umweltreize kennengelernt hat, wäre ein Zuhause mit Haus und Garten, wo er in Ruhe an alles herangeführt werden kann von Vorteil. Bitte bedenken Sie bei der Anschaffung eines Junghundes, dass viel Zeit nötig ist und die Stubenreinheit sowie das Hundeeinmaleins erst noch erlernt werden muss.

Noir


***RESERVIERT*** Noir ist ca. 3 Jahre alt, vermutlich ein Norw. Waldkatzenmix und sehr lieb und verschmust. 

Lego


Hallo, ich heiße Lego und bin nach Meinung des Tierarztes ein Retriever/Schäferhund Mischling, ca. 8-9 Jahre alt und habe eine Schulterhöhe von ca. 55 cm. Ich wurde einfach von meinem Besitzer vor dem Tierheim mit meiner Futterschüssel und einer dreckigen Decke angebunden. Warum ist Allen ein Rätsel, da ich ein sehr lieber, freundlicher und zutraulicher Hund bin. Ich möchte meinen Menschen immer alles recht machen und bin ein absolut unagressiver und sanfter Typ - ein `Softie´ sozusagen. Mit Kindern hätte ich kein Problem, solange sie nicht allzu wild und stürmisch mit mir umgehen und mich als Spielzeug ansehen. Gerne lerne ich nach und nach alles, was ich als guter Familienhund wissen muss! Mit Artgenossen beiderlei Geschlechts bin ich verträglich und könnte deshalb auch als Zweithund gehalten werden. Was mit fehlt sind eigene Menschen, ein eigenes liebevolles Zuhause mit einem Körbchen und tollen Spaziergängen in der Umgebung. Ich habe mal gehört, dass es viele Hunde gibt, die genau das haben und ich hoffe nun, dass ich es auch finde! Vielleicht ja bei Ihnen? Erfüllen Sie mir meinen Wunsch nach einem eigenen Zuhause? Es wäre die Erfüllung meines Traums!

Fidel


Fidel ist ca. 12 Wochen alt

Fiala


Fiala ist ca. 12 Wochen alt

**Notfell** Mirko


Hallo, mein Name ist Mirko und ich bin ein ganz besonderer Hund. Warum? Der Start in mein Hundeleben (geboren im Mai 2021) war nicht so rosig, da ich mit einer Kleinhirndysfunktion geboren wurde. Jetzt fragen sie sich sicherlich was das ist. Ganz einfach, ich zucke manchmal und kann in aufregenden Situationen meinen Körper nicht kontrollieren, dann falle ich schon mal um oder schlage einen Purzelbaum. Manche Menschen schreckt da ab, denn ich bin eben kein „normaler Hund“ mit dem man an der Leine Gassi gehen kann. Für mich wäre ein Haus mit eingezäunten Garten ideal, am besten ohne oder mit wenigen Stufen, wo ich mich nach Herzenslust ohne Leine im Garten frei bewegen kann. Hier im Tierheim komme ich gut mit meinen Hundekumpels klar, dieses sollten aber sehr sozial veranlagt sein und sich nicht auf mich stürzen, wenn ich denn mal umfalle. Die Tierfreunde haben mir versprochen, dass sie ein Körbchen auch für einen solchen Notfallhund wie mich finden werden. Sie sagen immer, dass ich ein ganz toller und lieber Hund bin und ich trotzdem Spaß am Leben habe. Wenn Sie keinen perfekten Hund suchen, sondern auch gern einem Handycaphund wie mit ein Zuhause geben möchten, dann melden Sie sich bitte bei den Tierfreunden. Ach ja, auch zu Kindern bin ich seeehr lieb, möchte und kann aber nicht als Spielzeug herhalten. (Bis zur Vermittlung freue ich mich auch über Patenschaften, damit mein Unterhalt im Tierheim abgesichert ist.)

Fiona


Hallo, ich heiße Fiona und nach Meinung des Tierarztes könnte an meiner Entstehung ein Retriever und ein Border Collie mitgewirkt haben. Ich bin 2 Jahre alt und habe eine Schulterhöhe von ca. 55 cm und kam durch die Wegnahme durch Behörden ins Tierheim. Mein Besitzer hat mich schlecht gehalten und war nicht immer nett mit mir. Ich begrüße alle Menschen (Pfleger/Gassigeher usw.) mit einem Lächeln und deshalb denken mache Leute, ich bin nicht so lieb, dass ich dies aber aus Angst tue wissen die wenigsten. Ich lächle auch noch, wenn ich schon gestreichelt werde und ihnen über das Gesicht schlecke. In meinem bisherigen Hundeleben hatte ich es eben leider nicht so schön und ich muss erst lernen, dass Menschen auch lieb und freundlich sind. Aber keine Angst, ich bin wirklich eine umgängliche Hündin, suche jetzt neue Hundeeltern mit Hundeerfahrung, die mir noch vieles lernen und mich meiner Rasse entsprechend auch beschäftigen und auslasten. Ich bin kein Hund für Couchpotatos, sie sollten also gern in der Natur unterwegs sein. Ich bin sehr lernwillig und hoffe, dass es tierliebe Menschen gibt, die mit eine zweite Chance geben, damit ich nicht im Tierheim bleiben muss. Gern wäre ich ein Einzelhund im neuen Zuhause, schön wäre Haus mit Garten.

Smugo


Smugo ist nach Meinung des Tierarztes ein Jack Russel/Bully Mix, erst ca. 1,5 Jahre alt und wurde ins Tierheim eingeliefert, weil er an einem Container angehangen war. Smugo ist typisch Jack Russel sehr aktiv und sucht deshalb Menschen die viel mit ihm unternehmen und gern spazieren gehen. Ansonsten ist er ein Knuddelbär und tobt sehr gern mit seinem Kumpel im Freilauf herum. Er ist ein eher kleinerer Hund, Schulterhöhe ca. 30 cm und passt somit locker auf jede Couch, damit der Bauch gekrault werden kann. Er sollte unbedingt noch ein wenig erzogen werden, damit er ein toller Wegbegleiter für alle Unternehmungen wird, aber Smugo ist sehr klug und lernwillig. Kinder können gern vorhanden sein, jedoch sollte er nicht als Spielzeug für diese gedacht sein. Aufgrund seines Jagdtriebes sollten im neuen Zuhause keine Katzen leben. Für Smugo suchen wir ein Zuhause in Haus mit Garten, da er sehr gern meldet wenn sich etwas nähert. Wer hat für den lieben Kerl ein Plätzchen frei?

Tangl


Dieser wunderschöne Rüde möchte nicht mehr länger im Tierheim sitzen, deshalb suchen wir jetzt für ihn ein neues Zuhause. Tangl ist ca. 1,5 Jahr alt und hat eine Schulterhöhe von ca. 40 cm. Tangl wurde mit 3 weiteren Hunden aus schlechter Haltung beschlagnahmt. Die ersten Tage nach Einzug ins Tierheim, hat er die Welt nicht mehr verstanden und zeigte sich ängstlich und zurückhaltend. Dies gehört jetzt der Vergangenheit an und bei seinen bekannten Tierpflegern ist Tangl ein fröhlicher Hund, sucht Kontakt und möchte gestreichelt werden. ABER sobald es Veränderungen gibt, reagiert er 1-2 Tage wieder ängstlich, zurückhaltend und benötigt dann etwas Zeit um Vertrauen zu den Personen zu fassen. Wir suchen für den wunderschönen, sehr lieben, aber sehr sensiblen Hund ein Zuhause mit Hundeerfahrung und ein ruhiges Umfeld, also keine kleinen Kinder (ab 10 Jahren ist ok). Eine vorhandene Hündin im neuen Zuhause, würde ihm sicherlich gut tun, dies ist aber keine Bedingung. Gesucht wird ein Zuhause in Haus mit sicher eingezäunten Garten (min. 1,20 m hoch), wo Tangl die ersten Tage erst einmal in Ruhe eine Bindung in dieser Umgebung zu seinen Menschen aufbauen kann und nicht gleich in der „fremden Umgebung mit fremden Menschen“ Gassi gehen muss. Wer hat ein Plätzchen für unser liebes Sensibelchen frei?

Jacky


Die wunderschöne schwarze Labrador/Schäferhund Mischlingshündin „Jacky“ (8 Jahre alt, 55 cm Schulterhöhe) kam als Fundtier im Herbst zu uns. Sie wurde damals in Lichtenstein von der Polizei mit einem Netz eingefangen, da sie keinen an sich heran lies. Leider konnte trotz aller Bemühungen kein Besitzer gefunden werden, es gab nur anonyme Hinweise auf eine schlimme Vorgeschichte und die lieblose Haltung der Hündin. Jacky hat die Menschen offensichtlich nicht von ihrer besten Seite kennengelernt, denn Anfangs konnte keiner an sie heran. Mit viel Liebe und Geduld haben wir der Hündin über Wochen gezeigt, dass Menschen auch lieb sein können und nun tobt und spielt Jacky mit ihren Tierpflegern sehr gern durch die Freiläufe. Außerdem freut sie sich sehr über Streicheleinheiten. Da Jacky in manchen Situationen aber nach wie vor unsicher reagiert, sucht sie ein Zuhause ohne Kinder am liebsten zu einer Einzelperson oder einem Paar ohne Kinder. Haus mit Garten wäre sehr schön, denn Jacky liebt es frei herum zu tollen und passt auch sehr gut auf. Jacky möchte im neuen Zuhause gern die Prinzessin sein, deshalb sollten keine anderen Hunde oder Katzen vorhanden sein. An der Leine läuft sie jetzt schon recht gut. Wer gibt dieser tollen Hündin ein neues Zuhause? Da Jacky sensibel ist, ist ein mehrmaliger Besuch und Kontaktaufnahme im Tierheim nötig. Sie wird es ihrem neuen Herrchen oder Frauchen aber mit bedingungsloser Liebe danken. (Bis zur Vermittlung sucht Jacky auch Paten!)