Tierfreunde helfen Tieren in Not e.V.

Goetheweg 127     09247 Chemnitz OT Röhrsdorf
Tel. 03722 -       5927040

Zuhause gesucht bei Tierfreunden

Hilka


Zuckersüße „Hilka“, ca. 10 Monate alt und ca. 40 cm groß. Was wohl für eine besondere Rassemischung in der halbhohen Hündin steckt? Vermutlich ist Hilka (kommt ursprünglich aus der Slowakei) aber ein echter slowakischer „Senfhund“, was „Selbstgestricktes“ eben und genau diese Mischungen sind in der Regel die Allerbesten! Bei Hilka haben sich jedenfalls nur die allerbesten Eigenschaften vereinigt, denn die verschmuste und sehr anhängliche Hündin ist lieb und zudem problemlos verträglich mit allen Artgenossen, immer freundlich und zugänglich. Hilka würde sich über ein liebevolles, eher ruhiges Zuhause in Haus mit Garten freuen, da sie die ersten Tage etwas fremdelt bevor sie dann ihr Herz für immer verschenkt. Gerne können bereits andere Hunde dort leben. Wir denken, dass sie auch mit Katzen gut verträglich ist nach einer gewissen Eingewöhnungs- und Anpassungsphase.

Komet


Komet ist ca. 9 Wochen alt und kam zusammen mit seinen Geschwistern als Fundtiere ins Tierheim. Er ist sehr verschmust und anhänglich.

Fünkchen


Fünkchen ist ca. 9 Wochen alt und kam zusammen mit ihren Geschwistern als Fundtiere ins Tierheim. Sie ist sehr verschmust und anhänglich.

Bubbels


Bubbels ist ca. 9 Wochen alt und kam zusammen mit ihren Geschwistern als Fundtiere ins Tierheim. Sie ist sehr verschmust und anhänglich.

Jago


Jago ist einfach eine Seele von Hund und wir können über diesen kleinen Kerl nur positives berichten. Er ist sehr lieb, anhänglich, schmusebedürftig und keine Schnappschildkröte. Im Gegenteil, Jago versucht jedem Streit aus dem Weg zu gehen und ist die ersten Tage eher etwas zurückhaltend. Der 1,5 Jahre alte Rüde kommt aus unserem slowakischen Partnertierheim zu uns, wurde dort mit einem Beinbruch vor dem Tierheim ausgesetzt und operiert. Nun geht es ihm wieder gut und er sucht jetzt ein neues Zuhause bei tierlieben Menschen. Mit seinen 30 cm Schulterhöhe ist er ein eher kleinerer Hund, der gern auch mal auf dem Sofa kuscheln möchte. Hier im Tierheim lebt Jago mit anderen Hunden ohne Probleme zusammen und zeigt sich dort sehr sozial und unkompliziert. Mit etwas Geduld kann man ihn sicherlich auch noch an Katzen gewöhnen, den sein Jagdtrieb ist nicht stark ausgeprägt. Aufgrund seiner guten Eigenschaften, wäre Jago ein sehr guter Anfänger- oder Familienhund.

Kenzi


Hallo, ich bin die Kenzi und wurde leider einfach von meinem Besitzer im Tierheim abgegeben. Keine Lust, keine Zeit mehr…..das war sein Abgabegrund. Offensichtlich ging es mir aber dort sowieso nicht gut, denn ich wurde schlecht versorgt. Jetzt wohne ich in der Tierherberge der Tierfreunde, die haben mir gesagt, dass sie ein ganz liebevolles Zuhause für mich suchen möchten. Ich bin 1,5 Jahre alt, meine Schulterhöhe beträgt 40-45 cm. Ich bin eine sehr liebe, anschmiegsame und verschmuste Hündin. Am liebsten verbringe ich die Zeit mit meinen Menschen, denn kuscheln steht an erster Stelle. Ich suche eine Familie, die mir ab sofort wieder die Sonnenseite im Leben zeigt und mit mir schöne Spaziergänge unternehmen und ganz viel kuscheln. Mit Artgenossen verstehe ich mich gut, ob ich katzenverträglich bin, ist nicht bekannt. Wenn Sie in Zukunft ihr Leben mit einem treuen Hundekumpel an Ihrer Seite verbringen wollen, dann schreiben Sie eine Mail an die Tierfreunde. Ob ich das Glück habe bald wieder ein glücklicher Hund zu sein??? Wir wollen es hoffen....

Aristo


Aristo wurde aus schlechter Haltung (Kettenhaltung) beschlagnahmt, kam ins Tierheim und wurde zur Vermittlung frei gegeben. Sein Alter wurde auf ca. 1,5 Jahre geschätzt, seine Schulterhöhe beträgt ca. 30-35 cm. Aristo ist kein Draufgänger, sondern eher der smarte, charmante Typ. Der kleine Rüde ist lieb und verschmust. Er benötigt ein paar Tage zur Eingewöhnung, ist anfangs etwas schüchtern und dann ist er sehr anhänglich. Wir können derzeit nur positives über ihn berichten und aufgrund seiner Eigenschaften wäre er sehr gut als Anfänger- oder Familienhund geeignet. Wie es sich für einen jungen Hund gehört, ist Aristo aktiv, spielt gern und freut sich über Beschäftigung. Bei uns lebt Aristo in einer gemischten Hundegruppe ohne Probleme zusammen. Damit er noch alles lernen kann, wäre der Besuch einer Hundeschule ratsam. Wer ihm ein Zuhause geben möchte, der meldet sich bitte per Mail.

Sofie


Hi Leute, ich bin Sofie eine bildhübsche Pinscher/Schäferhund Mischlingshündin, ca. 1 Jahr alt und ganze 45 cm (Schulterhöhe) groß. Wie man auf dem Foto unschwer erkennen kann, bin ich eine besonders hübsche Lady, die einfach nur lieb und nett zu Jedermann ist. Ich suche eine Familie gern auch mit Kindern die mit mir spielt, tobt und natürlich ganz viel kuschelt. Mit anderen Hunden verstehe ich mich sehr gut und könnte auch als Zweithund vermittelt werden. Ob ich katzenverträglich bin, ist nicht bekannt, aber mit Geduld ist dies sicherlich kein Problem. Ich wurde freilaufend auf der Straße aufgegriffen und ins Tierheim gebracht. Da mich Niemand vermisst hat, suche ich nun ein neues Zuhause bei einer tierlieben Familie. Sollten Sie so einer süßen Maus wie mir ein Körbchen bieten wollen, dann schreiben Sie ein Mail. Ich warte sehnsüchtig auf Sie…

Nikola


Die kleine, schwarz-weiße Katzendame Nicola sucht einfühlsame und geduldige Menschen. Eine richtiges Schmusekätzchen ist sie derzeit noch nicht, aber sie lern unwahrscheinlich schnell. Am Anfang konnte man sie im Tierheim gar nicht anfassen, schwubs war sie verschwunden. Dies gehört nun schon der Vergangenheit an und Nicola kommt sofort aus ihrem Kratzbaum, wenn man das Zimmer betritt und lässt sich auch vorsichtig streicheln. Sie spielt unwahrscheinlich gern mit uns Zweibeinern und wird mit ihren gerade einmal ca. 10 Monaten sicherlich auch noch das ganze Vertrauen zum Menschen aufbauen. Sie braucht einfach nur Katzenfans, die ihr auch eine Chance geben. Nicola lebt bei uns mit anderen Katzen ohne Probleme zusammen und hätte auch im neuen Zuhause nichts gegen einen Spielkameraden einzuwenden.

Kiki


Die hübsche schwarz-weiße Katze kam als Fundtier ins Tierheim. Leider wurde sie bis jetzt von niemandem vermisst. Bei uns erhielt sie den Namen Kiki. Der Tierarzt schätzt ihr Alter auf ca. 1 Jahr. Kiki ist anfangs ein wenig zurückhaltend. Wenn sie dann aber Vertrauen gefasst hat, lässt sie sich gern streicheln und freut sich auch über ein kleines Spielchen mit ihren Menschen. Mit anderen Katzen kommt sie gut zurecht und lebt bei uns im Vermittlungszimmer in einer Gruppe mit anderen Katzen friedlich zusammen. Doch nun wartet sie sehnsüchtig auf eine neue Familie, die ihr am Anfang aber auch die nötige Zeit lässt, um sich in Ruhe einzugewöhnen. Wer hat ein Plätzchen für die hübsche Kiki frei?

Sharp


Neuzugang

Silvester


Mein Name ist Silvester, komischer Name finden Sie nicht auch? Aber das könnten wir ja ändern, wenn ich bei Ihnen einziehe. Ich wurde vor dem Tierheimtor ausgesetzt und suche nun nach einem neuen Zuhause bei tierlieben Menschen. Ich bin froh, dass ich die Chance bekommen habe nun in der Tierherberge einzuziehen und genieße jetzt hier das Leben. Insoweit man eben sein Leben ohne eine eigene, richtige Familie genießen kann. Die ganzen Streicheleinheiten muss ich mit den anderen Hunden im Tierheim teilen, darüber bin ich etwas traurig. Eigentlich darf ich mich nicht beschweren, denn mir geht’s es gut. Trotzdem werden Sie verstehen, dass ich meinen Aufenthalt hier so kurz wie möglich halten möchte. Deshalb laufe ich auch fröhlich auf jeden Besucher zu, der hier her kommt und mache mich natürlich auch bemerkbar. Gut Ding braucht eben manchmal Weile. Es sollen ja auch die richtigen Menschen für mich gefunden werden. Ich brauche nicht den ganzen Tag Aktion, aber ich halte mich trotzdem auch sehr gerne in der Natur auf. Meine Schmuse-Kuschel-Kraul Stunden sind mir mindestens genauso heilig. Meine Schulterhöhe beträgt ca. 45-50 cm und mit meinen ca. 2 Jahren bin ich im idealen Alter. Gegen einen weiteren Hund im neuen Zuhause hätte ich absolut nichts einzuwenden, aber auch ein Einzelplatz wäre denkbar. Kinder sind kein Problem, solange ich nicht als Spielzeug her halten muss. Wenn ihr mich kennenlernen möchtet, dann schreibt eine Mail an die Tierfreunde.

Bijou


Idealer Anfänger- und Familienhund sucht ein Zuhause. Die ca. 8 Jahre alte Mischlingshündin mit dem wunderschönen Namen Bijou, Schulterhöhe ca. 25 cm, zeigt sich bisher im Tierheim als absolut ruhige, ausgeglichene und sehr soziale Hündin. Sie sucht immer den Kontakt zum Menschen und freut sich über jede Streicheleinheit und natürlich auch über ein Spielchen mit ihren Zweibeinern. Bijou läuft gut an der Leine und wäre somit auch für ältere Leute geeignet. Sie kam bei einer Beschlagnahmung von mehreren Hunden ins Tierheim, weil ihre Besitzerin die Tiere nicht mehr richtige versorgte und in ein Altenheim kam. Im Tierheim lebt Bijou in einer gemischten Hundegruppe ohne Probleme zusammen und könnte deshalb auch als Zweithund vermittelt werden.

Kylie


***RESERVIERT*** Ich, Kylie, bin klein genug, dass ich auf jedem Sofa habe mit meinen ca. 45 cm Schulterhöhe. Fröhlich und aufgeschlossen gehe ich durchs Leben, wie es sich für eine junge Dame gehört, die gerade mal ca. 2 Jahre alt ist. Allen Menschen gegenüber bin ich freundlich, auch wenn ich anfangs ein wenig schüchtern und zurückhaltend bin. Ich wurde zusammen mit einem weiteren Hund aus schlechter Haltung beschlagnahmt und suche nun endlich ein liebevolles Zuhause. Menschen finde ich Klasse, wobei ich nicht unbedingt zu den Draufgängern im Tierheim gehöre, die sich immer in die erste Reihe drängen müssen und somit natürlich auch ganz schnell ein neues Zuhause finden. Mit anderen Hunden verstehe ich mich ebenfalls prima, egal ob Hündin oder Rüde, alle sind sofort meine Freunde und ich fordere zu einem Spielchen auf. Kinder können sehr gern in meiner neuen Familie leben, aber schaffen Sie mich bitte nicht als Spielzeug für diese an. Denn auch wenn ich ein kleinerer Hund bin, so bin ich kein Spielzeug! Schön wäre ein Zuhause in Haus mit Garten, wo ich mich erst einmal in Ruhe eingewöhnen kann, bis ich meine Schüchternheit abgelegt habe. So nun schnell eine Mail an die Tierfreunde oder ein Besuch in der Tierherberge, wenn wir die Zukunft zusammen gestalten wollen.

Kitty


***RESERVIERT*** Hallöchen, mein Name ist Kitty – eigentlich Mama-Kitty. Warum? Ich kann mit meinen ca. 5 Jahren schon so eine traurige Geschichte erzählen. Auch ich hatte einmal ein Zuhause, sicherlich kein schönes den vor schnellen Handbewegungen habe ich manchmal Angst. Hochträchtig wurde ich vor dem slowakischen Tierheimtor ausgesetzt, leider habe ich meine Babys alle verloren. Ich hatte das große Glück und durfte jetzt in die Tierherberge nach Chemnitz ziehen. Jetzt schaue ich jeden Tag durch die Gitterstäbe und hoffe auf eine Familie die mich lieb hat und bei der ich alles vergessen kann. Wo ich ein Körbchen habe, immer genügend Futter und natürlich ganz viele Streicheleinheiten. Ich bin eine eher ruhige Hündin und freue mich über jedes liebe Wort und Streicheleinheit. Obwohl ich nur ein kleiner Hund (35-40 cm Schulterhöhe) bin, wollte mir bisher niemand ein Körbchen geben – das liegt vermutlich daran, dass ich ein klein wenig zurückhaltend bin. Also bitte, wenn sie mich glücklich machen möchten, dann kommen sie mich in der Tierherberge besuchen (Terminvereinbarung wegen Corona nötig).

Tiena


Tiena so heißt diese wunderschöne weiße Schäferhund/Labradormix Hündin, sie ist 4 Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von ca. 60 cm. Die Hündin kam als Privatabgabe ins Tierheim, war bei Aufnahme untergewichtig. Leider mussten wir auch beobachten, das Tiena Angst vor sich hebenden Armen und Händen hat und dann unsicher reagiert. Tiena ist eine sehr liebe und zugängliche Hündin, die freundlich auf ihre bekannten Zweibeiner zugeht. Vor manchen Männern zeigt sie Angst und Respekt, was sicherlich aus der Vorgeschichte kommt. Über Streicheleinheiten freut sich Tiena sehr. Aufgrund der manchmal unsicheren Art, suchen wir für die hübsche Hündin ein Zuhause oder Kinder, wo es ruhig und geregelt zugeht. Da Tiena ein Talent hat Zäune ohne Probleme zu überwinden, kommt nur eine Vermittlung in reine Wohnungshaltung, mit viel Auslauf und geistiger Beschäftigung in Frage. Sie ist eine sehr kluge und lernwillige Hündin, eben typisch Schäferhund. Mit ruhigen souveränen Rüden kommt Tiena klar, aber sie wäre eigentlich viel lieber ein Einzelhund und damit die Prinzessin im neuen Zuhause. Da Tiena einen gewissen Jagdtrieb hat, sollten keine Katzen im neuen Zuhause vorhanden sein. Wer möchte Tiena ein geregeltes Zuhause mit Liebe und viel Auslastung geben?

Marnie


Marnie kam hoch tragend als Fundtier ins Tierheim. Ihre Kitten brauchen nun keine Mama mehr und deshalb sucht die ca. 3 Jahre alte Katze ein neues Zuhause in reine Wohnungshaltung.

Black


Et voilá! Wir präsentieren unsere große Knutschkugel „Black“. Black ist jetzt ca. 8-9 Monate alt und ca. 55 cm groß. Der Junghund wurde 1 Tag vor Weihnachten an einer Parkbank angebunden aufgefunden. Bis heute hat sich kein Besitzer gemeldet, deshalb wurde der Hund nun durch die Behörden zur Vermittlung frei gegeben. Wir hatten bereits im Oktober schon eine Hündin, ebenfalls ein Fundtier, welche genau wie Black aussah und auch einfach ausgesetzt wurde. Wir gehen davon aus, dass hier Jemand seine Welpen die er nicht los bekommen hat, einfach ausgesetzt hat. Black ist ein absolut lieber, verschmuster und ruhiger Hund, eben typisch Moloser Mix. Er scheint es in seinem vorherigen Zuhause nicht schön gehabt zu haben, denn vor der Hand hatte er am Anfang sehr große Angst, offensichtlich wurde er geschlagen. Bei uns im Tierheim hat sich die große Knutschkugel schon sehr gut entwickelt, geht jetzt Gassi und hat vor der neuen, großen, aufregenden Welt auch nicht mehr so viel Angst. Aufgrund seiner lieben und ruhigen Art, könnte Black auch in ein Zuhause mit Kindern vermittelt werden, diese sollten jedoch schon standfest sein. Mit seinen Artgenossen hat er keine Probleme. Da er aufgrund seines Gewichtes nicht zu viele Treppen steigen soll und auch viel Platz zum bewegen braucht, wird ein Zuhause, wenn möglich in Haus mit Garten gesucht. Bitte bedenken Sie, dass ein Welpe noch nicht stubenrein ist und auch noch erzogen werden muss.