Tierfreunde helfen Tieren in Not e.V.

Goetheweg 127     09247 Chemnitz OT Röhrsdorf
Tel. 03722 -       5927040

Zuhause gesucht bei Tierfreunden

Scoby


Der Pinscher Mischlingsrüde kam als hinkender Fundhund ins Tierheim und wurde von seinem Besitzer nicht abgeholt. Wir gehen davon aus, dass er den Hund absichtlich aussetzte, weil er einen Kreuzbandriss hatte und die OP sicherlich nicht bezahlen wollte. Die Verletzung wurde im Tierheim sofort erfolgreich operiert und nachdem Scoby ist nun wieder völlig genesen und alles ausgeheilt. Er ist ein lieber, anhänglicher und freundlicher Hund, der typisch Pinscher auch ab und an mal einen kleinen Dickkopf hat und deshalb ein neues Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen sucht, die ihm eine klare Struktur geben. Wenn Kinder im neuen Zuhause vorhanden sind, sollten diese schon größer (ab 12 Jahre) sein. Scoby ist 4 Jahre alt, ca. 40 cm groß und sehr beliebt bei unseren Gassigehern, da er sich immer über einen Spaziergang freut. Mit Hündinnen versteht Scoby sich sehr gut, Rüden mag er eher nicht so gern. Scoby sollte auf jeden Fall noch die Hundeschule besuchen, damit er noch einiges lernt.

Duxi


Langhaardackelrüde Duxi ist auf der Suche nach einem neuen Zuhause bei Dackelfans. Er ist 8 Jahre alt, hat eine Schulterhöhe von ca. 26 cm und kam ins Tierheim weil sein alter Besitzer aus gesundheitlichen Gründen keine Tierversorgung mehr gewährleisten konnte. Bei seiner Ankunft im Tierheim war Duxi sehr dünn und völlig verfloht. Er ist sehr lieb, anhänglich, aufgeschlossen und verschmust. Im Tierheim hat er die ersten Tage sehr getrauert, da er mit der Situation überfordert war. Nun hat er sich angepasst und lebt mit seinen Artgenossen in einer gemischten Hundegruppe ohne Probleme zusammen. Bisher können wir nichts Negatives über Duxi sagen, sodass er auch als Anfänger- bzw. Familienhund geeignet wäre. Wenn Sie ein Körbchen für Duxi frei haben, dann kommen Sie ihn doch zu den Öffnungszeiten besuchen.

Lea


Hallo, ich bin die Lea und wurde leider einfach von meinem Besitzer in einem slowakischen Tierheim abgegeben. Keine Lust, keine Zeit mehr…..das waren seine letzten Worte. Offensichtlich ging es mir aber dort sowieso nicht gut, denn ich hatte eine große Bißwunde am Ohr, davon ist jetzt zum Glück nicht mehr viel zu sehen. Jetzt wohne ich in der Tierherberge der Tierfreunde, die haben mir gesagt, dass sie ein ganz liebevolles Zuhause für mich suchen möchten. Ich bin 8 Jahre alt, meine Schulterhöhe beträgt 38 cm. Ich bin eine sehr liebe, anschmiegsame und verschmuste Hündin. Am liebsten verbringe ich die Zeit mit meinen Menschen, denn kuscheln steht an erster Stelle. Da ich schon etwas Älter bin, habe ich die Sturm und Drangzeit hinter mir und bin ein eher ruhiger Hund. Ich suche eine Familie, gern auch ältere Menschen, die mir ab sofort wieder die Sonnenseiten im Leben zeigen und mit mir schöne Spaziergänge unternehmen und ganz viel kuscheln. Wenn Sie in Zukunft ihr Leben mit einem treuen Hundekumpel an Ihrer Seite verbringen wollen, dann rufen Sie bei den Tierfreunden an. Ob ich das Glück habe bald wieder ein glücklicher Hund zu sein??? Wir wollen es hoffen....

Rena


Et voilá! Wir präsentieren den zuckersüßesten Welpen seit Menschengedenken! Rena ist jetzt 4,5 Monate alt und ca. 27 cm groß. Sie ist ein sehr aufgewecktes und pfiffiges kleines Mäuschen, die wie es sich für einen Welpen gehört, noch ziemlich viele Dummheiten im Kopf hat. Rena ist ein „Kannsein???“-Mix und wird ca. 30-35 cm Schulterhöhe erreichen. Für unsere kleine, süße Rena suchen wir nun schnellstmöglich ein eigenes Zuhause. Mit anderen Hunden versteht sie sich sehr gut und auch Katzen sind sicherlich kein Problem. Bitte bedenken Sie, dass ein Welpe noch nicht stubenrein ist und auch noch erzogen werden muss.

Marius


Erst seit kurzem wohnt der 3 Jahre alte Maltesermischlingsrüde „Marius“ bei uns im Tierheim. Er kam als Privatabgabe in einem völlig verwahrlosten Zustand in unser slowakisches Partnertierheim. Der kleine Rüde (30 cm Schulterhöhe) ist sehr aufgeweckt, aufgeschlossen, anhänglich und verschmust. Marius ist sehr lebhaft und verspielt und sucht deshalb ein Zuhause bei aktiven Menschen, die gern an der frischen Luft sind, für Couchpotatos ist er nicht geeignet. Mit Hündinnen versteht er sich sehr gut, mit Rüden eher nicht so. Marius macht seinem Namen alle Ehre und sucht deshalb ein Zuhause mit der nötigen Auslastung (auch geistig, nicht nur Gassi gehen) und mit einer klaren, konsequenten Struktur. Seine neuen Halter sollten Hundeerfahrung mitbringen. Der Besuch einer Hundeschule zum erlernen einiger Grundkommandos wäre von Vorteil. Wer möchte Marius ein neues Zuhause geben? Er kann ab sofort jederzeit im Tierheim besucht werden.

Chiva


Chiva, so heißt die kleine (27 cm Schulterhöhe) Chihuahua/Zwergpinscher Mischlingshündin. Die kleine Hündin rannte panisch über einen Parkplatz und suchte ihre Familie, welche sie ganz offensichtlich ausgesetzt hatte. Tierliebe Menschen fingen die Hündin ein und brachten sie ins Tierheim, bevor sie noch von einem Auto überfahren wurde. Chiva ist ca. 10 Monate alt und ansonsten eine sehr liebe, anschmiegsame und zutrauliche Hündin. Anfangs braucht sie ein paar Tage um sich an neue Menschen zu gewöhnen, aber nach dieser Erfahrung ist das völlig normal. Entsprechend ihres Alters ist sie sehr verspielt und muss natürlich noch erzogen werden. Im Tierheim lebt sie in einer großen, gemischten Hundegruppe ohne Probleme mit ihren Artgenossen zusammen. Der Tierarzt hat eine Fehlstellung an einer Vordergliedmaße (Knieverdickung) festgestellt, die auf eine Mangelernährung im Welpenalter deutet. Derzeit erhält Chiva ein Spezialpräparat, welches den Mangel ausgleichen soll: Für Chiva suchen wir nun ganz schnell ein neues Zuhause, wo die kleine Hundedame ab sofort wieder geliebt wird.

Sultan


Seine Schönheit überzeugt! Finden Sie nicht auch? Seine Souveränität überzeugt auch! Sultan heißt der fesche Hundemann, er ist ein kastrierter Schäferhund/Bardinomixrüde, ca. 6 Jahre alt und mit seinen rund 65 cm Schulterhöhe ein wunderschöner großer Hund. Sultan kam ins Tierheim, weil seine Besitzer (die ihn aus einer Tötungsstation auf Fuerteventura adoptiert haben) ihn wegen einer Allergie nicht mehr selbst halten konnten. Er ist ein sehr sportlich, aktiv und benötigt viel Bewegung. Natürlich würde er gerne seine Siesta auf dem Sofa seiner eigenen Familie verbringen, denn er freut sich auch über viele Streicheleinheiten. Die fällige Grunderziehung dürfte für Sultan kein Problem sein, da er sehr lernwillig und intelligent ist. Menschen gegenüber ist der bildhübsche Rüde sehr freundlich und aufgeschlossen, er kann auch gern in eine Familie mit Kindern vermittelt werden, diese sollten aber schon größer sein, da Sultan sonst sehr "umwerfend" sein kann. Gerne könnte er auch zu einem weiteren Hund vermittelt werden, wobei bei ihm eindeutig die Damenwelt den Vorrang. Zu anderen Rüden verhält er sich tolerant, solange er nicht genervt wird. Also wenn Sie den hübschen Kerl bei sich aufnehmen möchten, dann schreiben Sie uns bitte eine Mail oder kommen Sie Sultan zu den Öffnungszeiten besuchen.

Tamara


Tamara ist zusammen mit ihrer Schwester von einem Wurf Welpen übrig geblieben und da man für die Zwei keine Verwendung mehr hatte, wurden sie im Tierheim abgegeben. Sie ist ein Dackel/Pinschermischling, derzeit 5,5 Monate alt mit einer Schulterhöhe von ca. 30 cm. Etwas wird die junge Hündin auf jeden Fall noch wachsen und später eine Schulterhöhe von ca. 35-40 cm haben. Tamara ist sehr lieb, aufgeweckt und aufgeschlossen. Wie es sich für einen Welpen gehört, spielt und tobt sie den ganzen Tag mit ihren Artgenossen. Über uns Zweibeiner freut sie sich jedes Mal sehr und läuft sofort auf alle Menschen zu. Bitte bedenken Sie bei der Anschaffung eines Welpen, dass viel Zeit nötig ist und die Stubenreinheit sowie alles Weitere erst noch erlernt werden muss. (Vermittlung mit Kastrationsgutschein und Pflegevertrag)

Chaky


Hi Leute, mein Name ist Chaky und ich bin ein Dackelmischling mit einer wunderschönen Fellfarbe (braun-schwarz). Im Tierheim sagen alle, dass meine braunen Kulleraugen zum Verlieben sind. Also schauen sie bitte genau hin, vielleicht verlieben sie sich gerade jetzt in mich? Ich bin 2 Jahre jung und sehr aktiver, kleiner Hund und suche deshalb auch ein Zuhause bei aktiven Menschen, die viel spazieren gehen oder mich anderweitig (Hundesport, Fahrrad usw.) auch auslasten möchten. Ein Zuhause bei Couchpotatos ist definitiv nichts für mich. Ich habe eine Schulterhöhe von ca. 27 cm und bin somit ein kleiner Hund, jedoch möchte ich immer sehr gern den Ton angeben. Ein Zuhause in Haus mit Garten wäre ideal, da ich typisch Dackel auch jeden Besucher lautstark melde. Ich lebe derzeit in einer gemischten Hundegruppe, würde mich aber Einzel- bzw. Zweithund wohler fühlen.

Lena


RESERVIERT

Dacia


Ich bin Dacia, eine mittelgroße (45 cm Schulterhöhe) Mischlingshündin und gerade einmal 2 Jahre alt. Ich wurde als Fundhund im Tierheim abgegeben und suche nun ein schönes Zuhause bei tierlieben Menschen. Leider habe ich noch nicht viel kennengelernt und muss also ganz in Ruhe an alles gewöhnt werden. Ich bin eher der smarte Typ und dränge mich nicht in den Vordergrund, sondern brauche eine kleine Eingewöhnungsphase, bis ich meinen Menschen vertraue. Trotz allem bin ich sehr lieb, schmusebedürftig und absolut keine Schnappschildkröte – könnte also sehr gern zu Hundeanfängern oder in eine Familie mit ruhigeren Kindern vermittelt werden. Mit anderen Hunden verstehe ich mich sehr gut und versuche jeden Streit aus dem Weg zu gehen. Ich suche ein Zuhause, wo ich mich ganz in Ruhe eingewöhnen kann.

Sani


Hi Leute, ich bin Sani (gesprochen Schani) ein wunderhübscher Mischlingsrüde, mit einer Schulterhöhe von ca. 45 cm. Ich bin ein absolut lustiger und fröhlicher Hund, genau meinem Erscheinungsbild entsprechend. Ich bin anhänglich, verschmust und spiele aber auch sehr gern, wie sich das für einen Hund in meinem Alter eben gehört. Ich bin jetzt 8 Monate alt, bereits kastriert und wurde im Tierheim abgegeben, weil man sich die Anschaffung eines Welpen leider überhaupt nicht überlegt hatte und ich nun einfach nur noch gestört habe. Mit anderen Hunden verstehe ich mich sehr gut und es können in meiner neuen Familie auch Kinder leben, mit denen könnte ich dann nach Herzenslust spielen und toben. Bitte schaffen Sie mich jedoch nicht als Kinderspielzeug an, denn auch ich bin ein Lebewesen für das man Verantwortung übernehmen muss. Das Hundeeinmaleins muss ich noch lernen, ich bin aber sehr klug und werde sicherlich ganz schnell begreifen was Sitz, Platz und Fuß bedeutet.

Lala


Fundkatze ca. 12 Wochen, zur Vermittlung frei

Thea


Fundkatze ca. 1 Jahr alt, zur Vermittlung freigegeben

Loras


Fundkatze ca. 12 Wochen alt, zur Vermittlung frei

Tamina


Tamina ist zusammen mit ihrer Schwester von einem Wurf Welpen übrig geblieben und da man für die Zwei keine Verwendung mehr hatte, wurden sie im Tierheim abgegeben. Sie ist ein Dackel/Pinschermischling, derzeit 5,5 Monate alt mit einer Schulterhöhe von ca. 30 cm. Etwas wird die junge Hündin auf jeden Fall noch wachsen und später eine Schulterhöhe von ca. 35-40 cm haben. Tamina ist sehr lieb, aufgeweckt und aufgeschlossen. Wie es sich für einen Welpen gehört, spielt und tobt sie den ganzen Tag mit ihren Artgenossen. Über uns Zweibeiner freut sie sich jedes Mal sehr und läuft sofort auf alle Menschen zu. Bitte bedenken Sie bei der Anschaffung eines Welpen, dass viel Zeit nötig ist und die Stubenreinheit sowie alles Weitere erst noch erlernt werden muss. (Vermittlung mit Kastrationsgutschein und Pflegevertrag)

Dino


Der hübsche schwarz/weiße Kater, welche im Tierheim den Namen Dino erhielt, wurde im Juni als Fundtier aufgenommen und bisher haben sich leider keine Besitzer gemeldet. Sein Alter wurde auf ca. 2 Jahre vom Tierarzt geschätzt. Dino ist sehr lieb, zutraulich, neugierig und begrüßt jeden Besucher freudig. Er hat einen Nickhautvorfall am linken Auge, welcher laut Tierarzt keinerlei Probleme macht und nicht operiert werden muss, da es nervlich bedingt ist. Dino stört das alles gar nicht, er lebt ohne Probleme in einer gemischten Katzengruppe und wartet sehnsüchtig auf ein neues Zuhause, gern auch mit Freigang. Er wurde bereits kastriert, ist komplett geimpft sowie gechipt und entwurmt.

Evi


Neuzugang

Pogo


Hallo ihr tierlieben Menschen, man ruft mich Pogo und ich möchte euch von meinem Schicksal erzählen. Ich bin gerade einmal 2 Jahre alt und kam als Fundhund ins Tierheim, gesucht oder vermisst hat mich leider keiner. Ich bin eigentlich ein ganz knuffiger Kerl, denn ich habe das Aussehen eines Labradors auf Dackelbeinchen (40 cm Schulterhöhe). Im Tierheim haben sich die Mitarbeiter anfangs über meinen leeren Blick und mein vorsichtiges Vorgehen gewundert. Nach der Untersuchung beim Augendoc dann leider die Gewissheit, dass ich derzeit noch ca. 15-20% sehe und irgendwann aufgrund einer Infektion komplett erblinden werde. Nun ist klar, warum ich ausgesetzt wurde, einen blinden Hund konnte man wohl nicht gebrauchen. Ich bin sehr lieb, anhänglich und gehe für mein Leben gern mit den Gassigehern der Tierheimes spazieren. Ich vertrage mich super mit Hündinnen, bei Rüden entscheidet die Sympathie. Ich suche nun ganz schnell ein eigenes Zuhause, wo ich mich mit meiner restlichen Sehkraft noch eingewöhnen kann, denn dann ist auch Blindheit für Hunde kein Problem, im Gegenteil wir orientieren uns sehr gut mit der Nase. Schöne wäre Haus mit Garten, denn wenn ich länger allein bin, fange ich manchmal an mit bellen. Größere Kinder (ab 10 Jahren) im neuen Zuhause sind kein Problem, Katzen hingegen mag ich gar nicht. Wer gibt mir eine Chance und liebt mich so wie ich bin?

Rexo


Mischlingsrüde Rexo möchte sich gerne um eine neue Familie bewerben. Rexo wurde von seinem Besitzer im Tierheim abgegeben weil er sehr schlecht sieht und er keinen blinden Hund wollte. Wir haben ihn einem Augenspezialisten vorgestellt. Leider hat Rexo eine Augenkrankheit die ihn erblinden lässt. Momentan hat er noch eine Sehkraft von ca. 15%, die er aber auch in den nächsten Monaten verlieren wird. Er kommt aber mit seiner Behinderung sehr gut zurecht. Wir suchen ein zu Hause bei tierlieben Menschen mit Haus und Garten (wo er erst mal in Ruhe sein Revier erkunden kann) ohne Kleinkinder, wo er den Rest seiner Tage leben darf. Rexo ist jetzt ca. 3 Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von 45cm. Der Rüde ist sehr lieb, anhänglich und verschmust. Er könnte sehr gerne zu einem bereits vorhandenen Hund vermittelt werden, der ihm Hilfestellung bei der Eingewöhnung gibt. Körbchen gesucht für Rexo - er sehnt sich so sehr nach einem guten Platz!

Orco


RESERVIERT

Tofifee


Hallöchen. Ich bin die ca. 2-jährige „Toffifee“, meinem Alter entsprechend bin ich eine aufgeweckte, verspielte Hündin. Ich bin eine lustige Maus, die freundlich mit ihren Artgenossen spielt und anschließend die ausgiebigen Schmusestunden genießt. Warum ich im slowakischen Tierheim gelandet bin, kann sich keiner erklären, denn ich bin immer nett zu Allen und Jedem. Das Hundeeinmaleins muss ich noch lernen, aber ich bin gewitzt und gelehrig. Bestimmt weiß ich ganz schnell, was Sitz, Platz und Bleib bedeuten. Ich bin bei meiner Größe der ideale Begleiter, denn ich habe eine Schulterhöhe von 35 cm. Meine Größe hat übrigens den Vorteil, daß ich auch prima auf Ihren Schoß passe. Ich bin nämlich auch total verschmust. Was meinen Sie, haben Sie ein Plätzchen frei für eine so liebe Maus wie mich? Ich gehe gern spazieren und erkunde meine Umgebung egal bei welchem Wetter, für Couchpotatos bin ich nicht geeignet.

Ady


Ady ist jetzt 6,5 Monate alt und hat derzeit eine Schulterhöhe von ca. 27 cm, vielleicht wird er noch ein kleines Stück wachsen. Er ist ein kleiner Pinschermischling und wurde von seiner Familie im Tierheim abgegeben, weil man sich die Anschaffung und den Arbeitsaufwand mit einem Welpe/Junghund anders vorgestellt hatte. Ady ist sehr anhänglich, freundlich, verschmust und freut sich über jede Zuwendung die man ihm zukommen lässt. Bisher hat er nicht viel gelernt und deshalb sollte die neue Familie auf jeden Fall noch ganz viel mit ihm arbeiten und erlernen, Ady ist sehr klug und wird sicherlich schnell ein toller Begleiter werden. Hier im Tierheim lebt er ohne Probleme in einer gemischten Hundegruppe und kann aufgrund seiner unkomplizierten Art auch zu Hundeanfängern oder einer Familie mit Kindern vermittelt werden. Bitte bedenken Sie, dass ein Welpe/Junghund viel Arbeit macht und vieles erst erlernen muss, hier also viel Zeit gefordert wird. (Die Vermittlung erfolgt mit Kastrationsgutschein und Pflegevertrag.)