Tierfreunde helfen Tieren in Not e.V.

Goetheweg 127     09247 Chemnitz OT Röhrsdorf
Tel. 03722 -       5927040

Rexo

Wo sind Menschen mit ganz, ganz viel Herz? Der erst 3 Jahre alte Rexo wurde von seinem Besitzer im Tierheim abgegeben, weil dieser auf einmal schlecht gesehen hat. Zu diesem Zeitpunkt hatte er noch 15% Sehkraft, der Augentierarzt stellte fest, dass er an einer Netzhauterkrankung leidet. Leider ist diese Krankheit sehr schnell voran geschritten und Rexo ist nun bereits komplett erblindet. Dieser sonst so liebe Hund, kommt mit der Erblindung und dem Stress im Tierheim (viele Hunde bellen und er sieht nicht warum) ganz schlecht zurecht. Er reagiert seit der Erblindung sehr unsicher und sobald er denkt, dass ein Hund in seiner Nähe ist, geht er in Abwehrhaltung. Rexo ist bei bekannten Personen sehr verschmust und anhänglich, bleibt ohne Probleme ein paar Stunden allein und ist stubenrein. Mit seinen bekannten Gassigehern geht er gern spazieren und entspannt sich dabei auch deutlich. Gesucht wird ein ruhiges, geregeltes Zuhause ohne Kinder und ohne weitere Tiere. Wer möchte Rexo wieder glücklich machen? Er leidet unter der momentanen Situation sehr!


zurück