Tierfreunde helfen Tieren in Not e.V.

Goetheweg 127     09247 Chemnitz OT Röhrsdorf
Tel. 03722 -       5927040

Zuhause gesucht bei Tierfreunden

Uschi


Neuzugang - Privatabgabe

Mina


Neuzugang - Privatabgabe

Jura


Hallo, ich heiße Jura und bin ein reinrassiger Bruno du Jura, 9 Jahre alt und habe eine Schulterhöhe von ca. 50 cm. Ich wurde vor 3 Jahren einfach in Frankreich von meiner Familie in einem Tierheim abgegeben, warum ist Allen ein Rätsel, da ich ein sehr lieber und eher zurückhaltender Hund bin. Ich möchte meinen Menschen immer alles recht machen und bin ein absolut unaggressiver und sanfter Typ - ein `Softie´ sozusagen. Mit Kindern hätte ich kein Problem, solange sie nicht allzu wild und stürmisch mit mir umgehen und mich als Spielzeug ansehen. Gerne lerne ich nach und nach alles, was ich als guter Familienhund wissen muss! Mit Artgenossen beiderlei Geschlechts bin ich verträglich und könnte deshalb auch als Zweithund gehalten werden. Da ich in Frankreich schon eingeschläfert werden sollte, durfte ich nun in die Tierherberge der Tierfreunde reisen. Was mit fehlt sind eigene Menschen, ein eigenes liebevolles Zuhause, mit einem Körbchen und tollen Spaziergängen in der Umgebung. Ich habe mal gehört, dass es viele Hunde gibt, die genau das haben und ich hoffe nun, dass ich es auch finde! Vielleicht ja bei Ihnen? Erfüllen Sie mir meinen Wunsch nach einem eigenen Zuhause? Es wäre die Erfüllung meines Traums!

Illy


Hallo, darf ich Ihnen von meinem traurigen Schicksal erzählen?! Ich heiße Illy und wurde einfach von meinem französischen Züchter, bei dem ich als Deckrüde gehalten wurde im Tierheim abgeben, weil er mich nicht mehr brauchte. Sehr liebevoll scheint er mit mir nicht umgegangen zu sein, denn ich ducke mich jedes Mal wenn die Hand erhoben wird und das so meinen die Tierpfleger im Tierheim ist ein eindeutiges Zeichen. Die erste Zeit im Tierheim war ich zurückhaltend und bin immer in eine Ecke gelaufen, bis ich gemerkt habe, dass die Menschen auch lieb sein können. Ich bin ein wunderschöner Deutsch Drahthaarrüde, 5 Jahre alt und habe eine Schulterhöhe von ca. 65 cm. Ich suche ein liebevolles Zuhause, wo man mir Zeit zum eingewöhnen gibt, damit ich mich an die neue Umgebung gewöhnen kann. Mit mir vertrauten Menschen schmuse ich und auch bei dem Kind der Tierheimmitarbeiterin bin ich sehr lieb und vorsichtig. Ich suche ein Zuhause in einem ruhigen Haushalt (wenn möglich Haus mit Garten), wo man nicht von mir erwartet, dass ich gleich am 2. Tag der Riesenschmuser bin, da das bei mir schon ein klein wenig länger dauert. Also wenn Sie mir bei meinem Neustart helfen wollen, so schreiben Sie eine Mail an die Tierfreunde oder kommen Sie mich in der Tierherberge besuchen.

Comete


Schmusen, schmusen, schmusen, warum hat denn keiner Zeit mit mir zu schmusen??? Ich heiße Comete und bin eine äußerst gelungene Jagdhund Mischlingshündin. Ich wurde in Frankreich in einer Auffangstation abgegeben und hatte das Glück in das Tierheim der Tierfreunde nach Deutschland zu reisen. Dabei gibt es nichts Negatives über mich zu sagen, meine Schuld war es bestimmt nicht. Ich bin 7 Jahre alt und habe eine Schulterhöhe von ca. 60 cm. Ich werde auch Fersenhund genannt, überall wo meine Menschen sind, klebe ich denen an der Ferse und laufe hinterher. Ich bin absolut verträglich mit Artgenossen und in meiner neuen Familie könnten gern auch Kinder leben. Aufgrund meiner sehr guten Charaktereigenschaften bin ich ein idealer Anfänger- und Familienhund, ich habe nur eine kleine Schwäche – ich bin manchmal bei Artgenossen ein wenig futterneidisch. Ich suche dringend eine liebevolle Familie, die genügend Zeit hat, mich den ganzen Tag zu betüddeln und ausgiebige Spaziergänge zu unternehmen. Werde ich so eine Familie finden? Ich gebe die Hoffnung nicht auf......

Avril


Engel sucht Körbchen! Avril ist traurig, sehr traurig. Warum? Er ist nun 8 Jahre alt (Schulterhöhe ca. 45 cm) und hat in seinem Leben noch nie erfahren, was es heißt geliebt und verwöhnt zu werden. Avril wurde in Frankreich von seinem Besitzer (ein Jäger) vor 4 Jahren im Tierheim abgegeben, weil er zur Jagd nicht taugte und nun musste dieser arme Hund 4 Jahre auf einem harten, kalten Boden aushalten. Da man für Jagdhunde in diesem Land nichts übrig hat, fristete er seitdem sein Leben hinter Gittern und wartete tagein tagaus auf eine eigene Familie. Viele andere Hunde hat Avril kommen und gehen sehen, nur für ihn hat niemand einen Platz frei und Alle die nach ihm kommen, gehen vor ihm wieder. Das Herz von Avril zerbricht daran, denn er kann es sich nicht erklären, wieso ihm niemand Liebe schenken möchte, da er absolut lieb, anhänglich und verschmust ist. Der Rüde ist gut verträglich mit Hündinnen, Rüden ignoriert er größtenteils, nur Katzen sollten keine in seinem neuen Zuhause vorhanden sein. Er würde seine neue Familie bedingungslos lieben........ Wenn Sie einen Platz für diese arme Seele frei haben, dann kommen Sie Avril in unserem Tierheim besuchen, denn er wohnt seit Anfang April in der Tierherberge. Gesucht werden ganz tierliebe Menschen, welche dem armen Kerl auch noch ein klein wenig beim Abnehmen des Kummerspecks helfen. Wo sind Menschen mit Herz, auf die dieser arme Rüde so lange gewartet hat?

Hershey


Neuzugang

Cimbi


Unser Teddybär mit dem außergewöhnlichen Namen Cimbi (sprich Jimmy) ist gerade einmal 1,5 Jahre alt und nun sucht ein neues Zuhause. Er wurde unüberlegt als Welpe angeschafft und da man nun plötzlich keine Zeit mehr für ihn hat, musste er ins Tierheim. Er scheint eine ganz besondere Mischung zu sein, denn der Tierarzt vermutet Berner Sennenhund Mischling auf kürzeren Beinen (Cimbi hat nur eine Schulterhöhe von 50 cm). Obwohl er ein stattlicher Rüde ist, ist er vom Charakter her eher der Softie, weil er schüchtern und zurückhaltend ist. Offensichtlich wurde er nur im Grundstück gehalten, denn neue Umgebungen machen ihm anfangs etwas Angst. Ist das Eis zu seinem Zweibeiner jedoch geschmolzen, so geht er diesen nicht mehr von der Seite. Gesucht wird ein Zuhause in Haus mit Garten, damit sich Cimbi in Ruhe eingewöhnen kann. Im Tierheim lebt er mit 2 weiteren Rüden ohne Probleme zusammen. Ob er Katzenverträglich ist, ist nicht bekannt. Cimbi kann jederzeit zu den Öffnungszeiten besucht werden.

Timy


Notfell Timy sucht ein ebenerdiges Zuhause bei gaaanz tierlieben Menschen. Der erst 11 Monate (30 cm groß/5,8 kg schwer) als Rüde wurde von unseren slowakischen Tierschutzkollegen aus schlechter Haltung gerettet. Er lebte bei einem Mann, der sich um seinen komplizierten Beinbruch nicht gekümmert hat und den Hund unbehandelt lies. Das Bein war so schlimm entzündet, dass es amputiert werden musste. Timy ist absolut lieb, neugierig und quirlig. Die ganze Zeit der langwierigen Behandlung war er ein tapferer und geduldiger Patient. Da er aber nun seine vorübergehende Not-Pflegestelle in der Slowakei verlassen und in die eisige Kälte des Tierheimes zurück musste, wurden wir gebeten ihn zu übernehmen. Timy lebt nun seit ein paar Tagen in der Tierherberge und man merkt ihm seine körperliche Einschränkung kaum kann, ihn stört es überhaupt nicht. Gesucht wird ein ebenerdiges Zuhause, wenn möglich mit Haus und Garten, wo sich der junge Rüde auch mal ohne Leine frei bewegen kann, da dies für ihn gesundheitlich am Besten ist. Mit Artgenossen hat Timy keine Probleme, ob er Katzenverträglich ist, ist derzeit nicht bekannt.

Delia


RESERVIERT Delia ist zusammen mit ihrem Bruder von einem Wurf Welpen übrig geblieben und da man für die Zwei keine Verwendung mehr hatte, wurden sie im Tierheim abgegeben. Sie ist ein Dackel Mischling, derzeit 6 Monate alt mit einer Schulterhöhe von ca. 25 cm. Etwas wird die junge Hündin auf jeden Fall noch wachsen und später eine Schulterhöhe von ca. 30-35 cm haben. Delia ist sehr lieb, aufgeweckt und aufgeschlossen. Wie es sich für einen Welpen gehört, spielt und tobt sie den ganzen Tag mit ihren Artgenossen. Über uns Zweibeiner freut sie sich jedes Mal sehr und läuft sofort auf alle Menschen zu. Bitte bedenken Sie bei der Anschaffung eines Welpen, dass viel Zeit nötig ist und die Stubenreinheit sowie alles Weitere erst noch erlernt werden muss. (Vermittlung mit Kastrationsgutschein und Pflegevertrag)

Missi


Nein, ich bin keine Fußhupe sondern eine kleine Mischlingshündin mit dem wunderschönen Namen Missi. Gefunden wurde ich auf dem Gelände einer Schule und da sich kein Besitzer gemeldet hat, suche ich nun nach einem neuen Zuhause. Mein Alter wurde auf ca. 1,5 Jahre alt geschätzt und meine Schulterhöhe beträgt nur 28 cm. Der Tierarzt denkt, dass an meiner Entstehung vielleicht ein Dackel und ein Pinscher mit beteiligt waren. Ich bin eine liebe, anhängliche und verschmuste kleine Hündin, die aber auch sehr gern spielt und spazieren geht. Mit anderen Hunden egal ob Rüde oder Weibchen verstehe ich mich ohne Probleme. Wenn Sie also in Zukunft mein Fell bürsten wollen, dann kommen sie mich doch zu den Öffnungszeiten besuchen.

Brauni


Der wunderschöne, stattliche Schäferhundrüde Brauni sucht nun ganz schnell ein Zuhause bei Schäferhundefans. Brauni ist sehr freundlich, aufgeschlossen und dem Menschen sehr zugetan. Mit seinen 65 cm Schulterhöhe ist er ein größerer Hund und deshalb sollten keine Kleinkinder im neuen Zuhause sein, weil er diese vor lauter Freude sonst auch schon mal umschmeißen kann. Er ist 5 Jahre alt und ein sehr kluger Hund, welcher sicherlich auch noch viel Freude am Besuch einer Hundeschule hätte. Brauni ist ein umgänglicher Hund und nie schlecht gelaunt, er freut sich über jeden Zweibeiner und jede Streicheleinheit. Mit Hündinnen ist Brauni sehr gut verträglich, bei Rüden entscheidet die Sympathie. Wer hat ein Haus mit Garten, wo sich Brauni nach Herzenslust frei bewegen, austoben und am Abend dann bei seinen Menschen kuscheln kann? Unser großer brauner Kuschelbär wartet auf Ihren Besuch!

Octavio


Wie grausam können Menschen sein? Diese Frage wird sich dieser junge Rüde oft gestellt haben. Octavio heißt der wunderschöne Hund, er wurde im Frühjahr 2017 in der Slowakei halb Tod in einem Feld gefunden. Sein Oberarmknochen war durch einen Schuss zertrümmert und der Hund mehr Tod als lebendig. Da man in der Slowakei keine Behandlungsmöglichkeiten für die scherwiegende Verletzung hatte und dem jungen Hund die Amputation drohte, nahm eine beherzte Tierfreunden den jungen Rüden und brachte ihn zu einem Spezialisten nach Wien. Dort wurde die Wunde von den Munitionsresten gereinigt, die zersplitterten Knochen zusammengesetzt und mit einem Außenfixateur fixiert. Ganz brav hat Octavio alle Schmerzen und Behandlungen akzeptiert und war ein lieber und geduldiger Patient. Da es in der Slowakei keinerlei Vermittlungschancen für Handycaptiere gibt, haben wir den jungen Rüden in der Tierherberge aufgenommen. Octavio ist ca. 1,5-2 Jahre alt und ein sehr lieber, aufgeweckter und anschmiegsamer Hund. Alles ist gut verheilt (Bein ist ca. 2 kürzer) und Octavio ist ein froher Hund ohne Vorbehalte uns Menschen gegenüber, der nun einfach geliebt werden möchte. Gesucht wird ein Zuhause mit Haus und Garten, damit Octavio nicht zu viele Treppen steigen muss und seinem Bewegungsdrang auch freien Lauf lassen kann. Mit Hündinnen versteht er sich sehr gut, bei Rüden entscheidet die Sympathie. Kinder können gern im neuen Zuhause vorhanden sein, denn Octavio ist ein sehr lieber Hund.